VG-Wort Pixel
Anzeige

Hähnchen-Teriyaki mit Reis

Hähnchen-Teriyaki mit Reis
Foto: Uncle Ben´s
Mit gebratenem Pak Choi
Koch: Ben´s Original
Fertig in 15 Minuten + 10 Minuten Koch-/Bratzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Hühnerbrüste (je 180 g )

Gramm Gramm Pak Choi

Knoblauchzehe

EL EL Sesamöl

Gramm Gramm TK-Erbsen

EL EL flüssiger Honig

EL EL Sojasauce

Limettensaft (einer halben Limette)

Packung Packungen Ben´s Original Express Langkorn-Reis

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchenbrüste in kleine Stücke schneiden. Pak Choi waschen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  2. In einer großen Pfanne das Sesamöl erhitzen und das Fleisch darin ca. 5 Minuten braten. Dabei öfter wenden. Anschließend den Knoblauch, Pak Choi und Erbsen zugeben und ebenfalls 5 Minuten mitbraten. In den letzten 2 Minuten der Bratzeit Honig, Sojasauce und Limettensaft zugeben und alles kräftig verrühren.
  3. Uncle Ben’s Express Langkorn-Reis nach Packungsanweisung erhitzen und das Fleisch und Gemüse darauf anrichten.
Tipp Wer mag, kann alles mit fein geschnittenem Chili bestreuen und Krupuk dazu servieren.