VG-Wort Pixel
Anzeige
präsentiert von

Spicy Chicken Spieße

Spicy Chicken Spieße
Foto: Uncle Ben´s
Mit Chinakohl, Tomaten und Koriander
Koch: Uncle Ben´s
Fertig in 6 Minuten + 20 Minuten Vorbereitungszeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 530 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Hühnerbrustfilets (je ca. 150g)

EL EL Sojasauce

EL EL Flüssiger Honig

Bio-Limette (Saft und Abrieb )

Gramm Gramm Chinakohl

Tomaten

EL EL Pflanzenöl

Salz

Packung Packungen Uncle Ben´s Express Basmati-Reis

Chilis (nach Belieben)

Koriander (Zweige)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hühnchenbrüste in mittelgroße Stücke schneiden und mit 3 EL Sojasauce, Honig, Limettensaft und Abrieb vermengen.
  2. Chinakohl waschen, vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. Tomaten vom Strunk befreien, halbieren und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Hühnchenstücke auf zwei Spieße stecken. Eine große Pfanne mit Öl erhitzen und die Spieße zusammen mit dem Chinakohl und den Tomaten ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Alles dabei öfter wenden und das Gemüse mit der restlichen Sojasauce und Salz würzen.
  4. In der Zwischenzeit den Basmatireis nach Packungsanweisung erhitzen. Reis zusammen mit den Spießen und dem Gemüse anrichten. Alles mit fein geschnittener Chili und Korianderblättern garnieren.
Tipp Das Gericht schmeckt auch toll mit Pak Choi anstelle von Chinakohl.