VG-Wort Pixel
Anzeige
präsentiert von

Spicy Tempeh-Soja-Reispfanne

Spicy Tempeh-Soja-Reispfanne
Foto: Uncle Ben´s
Mit Grünen Bohnen und Tomaten
Koch: Uncle Ben´s
Fertig in 16 Minuten + 15 Minuten Vorbereitungszeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Vegan

Pro Portion

Energie: 619 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Salz, Pfeffer (zum Würzen)

Packung Packungen Uncle Ben´s Express Natur Reis

Gramm Gramm Tempeh

Gramm Gramm Bohnen

Knoblauchzehen

Chili

Tomaten

EL EL Pflanzenöl

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

EL EL Sojasauce

Limette (Saft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tempeh in Scheiben schneiden. Bohnen putzen und 8 Minuten im kochendem Salzwasser garen. Danach im kalten Wasser abschrecken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chili in Ringe schneiden. Tomaten waschen, vom Strunk befreien und würfeln.
  2. Eine große Pfanne mit 3 EL Öl erhitzen und Tempeh darin von beiden Seiten kross braten und mit Salz würzen. Danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Das restliche Öl in der Pfanne erneut erhitzen und Bohnen, Knoblauch und Tomaten darin kurz anbraten. Alles mit Brühe, Sojasauce ablöschen und Chili zugeben und kurz aufkochen lassen.
  3. Reis nach Packungsanweisung zubereiten und anrichten. Das Tempeh zusammen mit dem Bohnengemüse daneben anrichten und alles mit Limettensaft beträufeln.
Tipp Dazu kann zusätzlich Sojasauce serviert und alles mit Koriander garniert werden.