VG-Wort Pixel

Schneller Apfelkuchen mit Guss

Schneller Apfelkuchen mit Guss
Foto: Honcha / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
1
Kuchen

Teig

250

Gramm Gramm Mehl (evtl. Vollkornmehl)

80

Gramm Gramm Zucker

100

Gramm Gramm Margarine

1

Stück Stück Eier

0.5

TL TL Zimt

1

EL EL Kirschwasser (wer mag)

Belag und Guss

5

Stück Stück Äpfel

2

Stück Stück Eier

1

Becher Becher Schmand

0.5

Becher Becher Joghurt

1

Gramm Gramm Zucker

2

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Teigzutaten verkneten und in Springform drücken.
  2. Äpfel in dünne Scheibchen oder Würfel schneiden, auf den Teig geben.
  3. Eier, Schmand, Joghurt, Zucker und Vanillezucker verrühren, über die Äpfel gießen.
  4. In den kalten Ofen stellen, ca. 35 Min. bei 165 bis 170° C Umluft backen.
Tipp Tipp 1: Der Joghurt kann ersetzt werden durch Reste, die man gerade noch im Kühlschrank hat, z.B: Sahne, Crème fraîche, Frischkäse, Vanillejoghurt, Quark. Es schmeckt dann jedes Mal ein bisschen anders - sehr spannend!

Tipp 2: Äpfel können durch ein Glas Kirschen ersetzt werden, Kirschen dann zusätzlich mit Zimt bestäuben. Zubereitungszeit verkürzt sich auf 20 Minuten.