VG-Wort Pixel

Schneller Kasseler-Eintopf

Schneller Kasseler-Eintopf
Foto: Thomas Neckermann
Eintopf ist schnell, einfach und gut in großen Portionen zu kochen. Wir lieben ihn ganz traditionell: mit Kasseler, Kartoffeln und Bohnen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 290 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

Gramm Gramm Kassler (ausgelöst; ohne Knochen)

500

Gramm Gramm Kartoffeln (festkochend)

500

Gramm Gramm Karotten

1

Lorbeerblatt

1

TL TL Bohnenkraut (getrocknet)

Pfeffer (frisch gemahlen)

300

Gramm Gramm Bohnen (TK)

Salz

5

TL TL Meerrettich (gerieben aus dem Glas)


Zubereitung

  1. Den Kasseler in knapp 2 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen, abspülen und ebenfalls in etwa 2 cm große Stücke schneiden.
  2. Kasseler, Kartoffeln und Möhren zusammen in einen großen Topf geben und mit 1 l Wasser auffüllen. Lorbeerblatt und Bohnenkraut zufügen und mit Pfeffer würzen. Alles mit Deckel etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  3. Die Bohnen gefroren zum Eintopf geben, wieder aufkochen und weitere 5-8 Minuten kochen lassen.
  4. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Suppenschalen anrichten und mit je einem Klecks geriebenem Meerrettich servieren.