VG-Wort Pixel

Schneller Kirschkuchen

Brigitte
Schneller Kirschkuchen
Foto: Tasha Cherkasova / Shutterstock
Ein schneller Kirschkuchen, bei dem der Teig schön luftig und fluffig ist und der innerhalb von 10 Minuten im Ofen ist. Besser geht's nicht!
Fertig in 10 Minuten + 40 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 452 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
12
Stück
1

Glas Gläser Sauerkirschen (etwa 350 Gramm Abtropfgewicht)

200

Gramm Gramm Butter

200

Gramm Gramm Zucker

4

Eier

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

350

Gramm Gramm Mehl

1

Päckchen Päckchen Backpulver

100

Milliliter Milliliter Sahne

Puderzucker (zum Bestäuben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Kirschen in ein Sieb gießen und den Saft abtropfen lassen.
  2. Die Butter in einen Topf geben und langsam schmelzen. Eier, Zucker und Vanillezucker mit den Rührbesen des Handmixers schaumig rühren. Flüssige, noch warme Butter unterrühren. Mehl mit Backpulver vermengen und dann portionsweise zur Butter-Zucker-Ei-Mischung geben, die Sahne hineingeben und alles zügig zu einem glatten Teig verrühren. Kirschen zugeben und vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig in eine gefettete Springform (ø 28 cm) geben und im Ofen etwa 40-45 Minuten backen.
  4. Wahlweise mit Puderzucker bestäuben und genießen.