Schnitzel Wiener Art

Ähnlich lecker
SchweineschnitzelKalbsschnitzelSchnitzelKalbfleischSchweinefleisch
Zutaten
für Portionen
  • 1 Ei
  • 60 Gramm Mehl
  • Salz
  • 80 Gramm Semmelbrösel
  • 4 Schnitzel (à 80 g, Schwein oder Kalb; sehr dünn geschnitten)
  • 30 Gramm Butterschmalz
  • 0,5 Zitronen
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Das Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl in einem zweiten tiefen Teller mit Salz mischen. Semmelbrösel in einen dritten Teller geben. Fleisch gut trocken tupfen. Zuerst im Mehl wenden, leicht abklopfen, dann im Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. Im heißen Butterschmalz von jeder Seite goldbraun braten. Fleisch sofort mit Zitronenspalten garniert servieren.
Tipp!

Dazu: Kartoffelsalat, Kartoffelgratin oder Pommes frites, und wer mag, Kopfsalat mit mildem Joghurtdressing. Aus den Wiener Schnitzeln werden Schnitzel Milanese, wenn sie mit Spaghetti und Tomatensoße serviert werden. Dafür die Semmelbrösel zum Panieren mit 1-2 EL frisch geriebenem Parmesan-Käse mischen.

Doch lieber das Original? Zu unserem Rezept für Wiener Schnitzel

Weitere Rezepte
KinderrezepteÖsterreichische Küche

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!