Schoko-Cantuccini

Ähnlich lecker
Schokolade RezepteHaselnuss RezepteGebäckKuchen
Zutaten
für Stück
  • 140 Gramm Haselnüsse
  • 180 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Natron (gestrichen)
  • 3 Eier
  • 75 Gramm Schokotropfen
  • Mehl (zum Bearbeiten)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Die Haselnüsse auf ein Backblech geben und im heißen Ofen etwa 10 Minuten rösten, dann prüfen, ob die Haut sich leicht abreiben lässt, sonst länger rösten. Die Nüsse in ein Geschirrtuch geben und kräftig gegeneinander reiben, bis sich ein Großteil der braunen Haut gelöst hat. Die Nüsse abkühlen lassen und nochmals kräftig reiben. Haselnüsse und Hautreste trennen.
  2. Die Ofenhitze auf 160 Grad, Umluft 140 Grad, Gas Stufe 2 reduzieren. Mehl, Zucker, Kakao, Salz und Natron mischen. Die Eier leicht verschlagen und die Mehlmischung, Nüsse und Schokotropfen dazugeben und alles gut verrühren. Der Teig ist sehr feucht und klebrig, lässt sich aber auf etwas Mehl gut formen.
  3. Aus dem Teig 2 etwa 30 cm lange Rollen formen und mit weitem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im Ofen etwa 30 Minuten backen, dabei verläuft der Teig in die Breite und er sollte außen eine leichte Kruste haben.
  4. Die Brote nun etwa 15 Minuten abkühlen lassen. Inzwischen die Ofentemperatur auf 140 Grad, Umluft 120 Grad, Gas Stufe 1 reduzieren. Die Brote jeweils in 25 Scheiben schneiden. Die Scheiben nebeneinander wieder auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und im Ofen weitere 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, beim Abkühlen werden die Cantuccini knusprig.
Tipp!

Schokoladenkekse - 9 Lieblingsrezepte

Weitere Rezepte
Italienische RezepteKinderrezepteNuss Rezepte

Noch mehr Rezepte