VG-Wort Pixel

Schoko-Cookies

schoko-cookie-fs.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Wir lieben die Schokoladentröpfchen im Teig der Schoko-Cookies! Innerhalb von 75 Minuten stehen die Kekse auf dem Tisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 45 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
100
Portionen
300

Gramm Gramm Zartbitterkuvertüre

100

Gramm Gramm Butter

1

TL TL Vanillearoma (oder einige Tropfen Butter-Vanille-Aroma)

3

Eier

250

Gramm Gramm Zucker

100

Gramm Gramm Mehl

0.5

TL TL Backpulver

1

Prise Prisen Salz

150

Gramm Gramm Schokoladentropfen


Zubereitung

  1. Kuvertüre grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Butter in Flöckchen zugeben und darin schmelzen lassen. Vanille-Aroma unterrühren.
  2. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers dickcremig aufschlagen.
  3. Mehl, Backpulver und Salz mischen, zusammen mit der Schokobutter unterrühren.
  4. Schokoladentröpfchen unter den Teig rühren. Teig abgedeckt etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  6. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Etwa 8 Minuten backen, bis die Ränder knusprig werden und die Kekse Risse bekommen.
Tipp Mehr Schokoladenplätzchen findet ihr bei uns.