VG-Wort Pixel

Schoko-French-Toast mit Vanilleeis

Schoko-French-Toast mit Vanilleeis
Foto: Thomas Neckermann
Dessert-Deluxe: Die French-Toasts werden mit einer Nuss-Nougat-Creme gefüllt und dazu gibt es Vanilleeis. Ein Nachtisch, den alle lieben werden!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

EL EL Erdnüsse (geröstete und gesalzene Kerne)

Milliliter Milliliter Milch

Bio-Eier

Scheibe Scheiben Toastbrot

EL EL Nuss-Nougat-Creme

EL EL Butter

TL TL Puderzucker

Kugel Kugeln Vanilleeis


Zubereitung

  1. Die Erdnüsse grob hacken. Milch und Eier in einem tiefen Teller verquirlen. 4 Scheiben Toastbrot mit jeweils 1 EL Nuss-Nougat-Creme bestreichen und die übrigen 4 Toast- scheiben darauflegen.
  2. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Toastpäckchen kurz in der Eiermilch wenden und von jeder Seite etwa 2 Minuten goldgelb braten.
  3. Gebratene Toastpäckchen in Streifen schneiden und mit Puderzucker bestäuben. Jeweils mit einer Kugel Vanilleeis und gehackten Erdnüssen bestreut servieren.

Hier findest du das Grundrezept für French Toast.

Dieses Rezept ist in Heft 06/2018 erschienen.