VG-Wort Pixel

Schoko-Himbeer-Becher

Vorrat-Himbeer-Schokoladen-Grieß-1-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Zartbitterschokolade

Vanilleschote

Liter Liter Milch (fettarm)

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Weichweizengrieß

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Himbeeren (frisch oder TK)

EL EL Puderzucker (evtl. mehr)

Schokostreusel (zum Betreuen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schokolade in Stücke brechen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen.
  2. Milch, Schokolade, Vanillemark und -schote und Zucker zusammen aufkochen. Den Grieß langsam unter Rühren in die kochende Milch rieseln lassen und noch einmal aufkochen lassen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte noch etwa eine Minute ausquellen lassen. Den Grieß dann beiseite stellen und abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Sahne steif schlagen und unter den Grieß heben. Die Himbeeren verlesen und eventuell mit Puderzucker bestreuen. Die Hälfte vom Sahnegrieß in 6 hohe Gläser geben, die Hälfte der Beeren darauf verteilen. Dann den restlichen Sahnegrieß darauf geben und mit den restlichen Beeren belegen. Im Kühlschrank fest werden lassen und mit Schokostreuseln garnieren.
Tipp Den Sahnegrieß am besten in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und dann in die Gläser füllen. Das geht einfach und die Glasränder bleiben schön sauber, so dass man die Himbeerschicht gut sehen kann.
Bei uns findet ihr weitere Rezepte für Mousse au Chocolat.

Mehr Rezepte