VG-Wort Pixel

Schoko-Karamell mit Erdbeer-Deko

Schokoladen-Karamellgebäck mit einer knackigen rote Erdbeere obendrauf, das ist doch wirklich eine gelungene Kombination und schnell als Häppchen im Mund verschwunden. Zum Rezept: Schoko-Karamell mit Erdbeer-Deko
Foto: Maike Jessen
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 105 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
40
Stück

Teig

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Kakao

Gramm Gramm brauner Zucker

Gramm Gramm Butter (weich)

Karamellguss

Gramm Gramm Karamellsirup

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Kondensmilch (gezuckert)

Ei

Zum Verzieren

Gramm Gramm Erdbeeren (klein)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Schokoteig:

  2. Mehl, Kakao, Zucker und Butter erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen verkneten. Teig abgedeckt für 1 Stunde kalt stellen.
  3. Für den Karamellguss:

  4. Sirup, Butter und Kondensmilch bei kleiner Hitze unter Rühren karamellisieren lassen. Creme so lange rühren, bis sie hellbraun und dicklich ist (etwa 10-15 Minuten). Die Creme abkühlen lassen, dann das Ei unterrühren.
  5. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Schokoteig zwischen Klarsichtfolie 2-3 mm dick ausrollen und auf den Boden einer quadratischen Springform (23 cm) legen. Im Ofen auf der unteren Schiene 15 Minuten vorbacken. Karamellguss auf den Boden geben und im Ofen auf der mittleren Schiene weitere 10-15 Minuten backen, bis der Guss fest ist. Abkühlen lassen und iin Quadrate (3,5 cm Seitenlänge) schneiden. Erdbeeren abspülen, trocken tupfen und darauf setzen.