VG-Wort Pixel

Schoko-Mousse mit Mandarinen

Schoko-Mousse mit Mandarinen
Foto: Tobias Pankrath
Wir zaubern einen schokoladigen Klassiker: Schoko-Mousse mit Mandarinen. Das schmeckt himmlisch lecker! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegan

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Kompott

1

Dose Dosen Mandarinen (ca. 175 g Abtropfgewicht)

1

Bio-Zitrone (klein)

0.25

TL TL rosa Pfefferkörner

2

TL TL Speisestärke

Mousse

200

Gramm Gramm Schokolade (Haselnuss-Schokolade, vegan)

120

Gramm Gramm Zartbitterkuvertüre (mind. 60 % Kakaoanteil, vegan)

4

Stiel Stiele Minze

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fürs Kompott

  2. Mandarinen abtropfen lassen, den Sud dabei auffangen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Rosa Pfefferbeeren in einem Mörser fein zerreiben. Mandarinensud, Zitronenschale und -saft und rosa Pfeffer aufkochen. Stärke und 1 El Wasser verrühren. Unter Rühren in den kochenden Sud gießen und etwa 2 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen. Die Mandarinenfilets in den abgekühlten Sud geben.
  3. Für die Mousse

  4. Eine größere Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln vorbereiten. Nussschokolade und Kuvertüre grob hacken. Mit 200 ml Wasser in einem Topf vorsichtig erhitzen. So lange rühren, bis sich Schokolade und Kuvertüre vollständig aufgelöst haben. Masse in eine Schüssel füllen, ins Eiswasser setzen, mit den Quirlen des Handrührers einige Minuten aufschlagen, bis die Mousse cremig und stichfest ist.
  5. Einen Esslöffel in heißes Wasser tauchen, aus der Mousse Nocken abstechen und auf Teller legen. Etwas Mandarinenkompott dazugeben. Minze abspülen, trocken schütteln, Mousse und Kompott damit dekorieren.

Dieses Rezept ist in Heft 05/2022 erschienen.