Schoko-Sand-Plätzchen

Diese feinen Plätzchen sind ein tolles Geschenk für alle, die es schokoladig mögen. Packt sie einfach schön ein und lasst die Genießer dann vor sich hin knuspern. Selber schmecken sie natürlich auch.

Zutaten

Stück

  • 220 Gramm Mehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 200 Gramm Butter (weich)
  • 120 Gramm brauner Zucker (fein)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 40 Gramm brauner Zucker (grob; zum Wälzen)
  • 40 Gramm Krümelkandis (zum Bestreuen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

63 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen. Salz, Butter, braunen Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers cremig aufschlagen.
  2. Die Mehlmischung zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen kurz unterkneten. Den Teig zu 2–3 Rollen (Ø 3 cm) formen. Groben Zucker auf einen flachen Teller geben und die Rollen darin wälzen. Die Rollen einzeln in Frischhaltefolie gewickelt für etwa 20 Minuten in den Tiefkühler legen.
  3. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  4. Rollen aus der Folie wickeln und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Teigtaler auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen zunächst etwa 5 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und mit dem Krümelkandis bestreuen.
  5. Wieder in den Ofen schieben und etwa weitere 7 Minuten fertig backen. Dann auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.

Tipp!

Ihr könnt von diesem Plätzchen-Rezept auch gleich die doppelte Menge Teig machen, Rollen einfrieren und nach Bedarf kleinere Plätzchenmengen frisch backen.

Warenkunde

Die Plätzchen halten sich in einer gut schließenden Dose kühl und trocken gelagert etwa 4 Wochen.

Dürfen es noch ein paar Plätzchen mehr sein? Hier findet ihr unsere Lieblingsrezepte für Schokoplätzchen!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!