VG-Wort Pixel

Schokoladenmousse

Schokoladenmousse
Foto: Thomas Neckermann
Eine cremige Schokoladenmousse – von diesem Pudding würden wir am liebsten eine ganze Schüssel essen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Bio-Eier (ganz frisch)

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Zucker

Blatt Blätter weiße Gelatine

Gramm Gramm Schokolade (dunkel)

Schokostreusel (zum Betreuen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Sahne ebenfalls steif schlagen. Eischnee und Sahne kalt stellen.
  2. Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührers hellschaumig schlagen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in der Mikrowelle oder in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen lassen, dabei immer wieder umrühren. Die flüssige Schokolade zur Eigelbcreme geben und kurz unterrühren.
  3. Die Gelatine in 3 bis 4 EL Wasser bei kleiner Hitze in einem Topf auflösen und in die Schokocreme rühren. Dabei zuerst etwas von der Schokocreme zur Gelatine in den Topf geben und verrühren. Diese Mischung dann zur restlichen Schokocreme geben und unterrühren. So wird verhindert, dass die Gelatine Fäden zieht.
  4. Sahne und Eischnee mit einem Schneebesen unter die Schokocreme ziehen. In eine große Schüssel oder Portionsschälchen füllen. Mousse für mindestens 3 Stunden kalt stellen. Kurz vorm Servieren mit Schokostreuseln dekorieren.
Tipp Bei uns findet ihr weitere Rezepte für Mousse au Chocolat.

Mehr Rezepte