VG-Wort Pixel

Schokoladenmousse weiß-schwarz im Glas

Schokoladenmousse weiß-schwarz im Glas
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 430 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Weiße Schokoladenmousse:

Gramm Gramm weiße Schokolade

Blatt Blätter Gelatine

Gramm Gramm Joghurt

Gramm Gramm Schlagsahne

Dunkle Schokoladenmousse:

Gramm Gramm schwarze Herren Schokoladen (ade mit hohem Kakaogehalt, 70 %)

Gramm Gramm Schlagsahne

Eiweiße (frisch)

EL EL Zucker

Kakaopulver (zum Bestäuben)

Cigarettes russes:

Eiweiße (groß)

EL EL Zucker

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die weiße Schokoladenmousse:

  2. Die weiße Schokolade zerbröckeln und in eine Schüssel geben. Im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser quellen lassen. Den Joghurt unter die weiße Schokolade rühren.
  3. Ausgedrückte Gelatine in 2 EL Sahne in einer kleinen Kasserolle auflösen und unter die flüssige, abgekühlte Schokolade rühren. Restliche Sahne steif schlagen und unter die Schokolade heben. Die Mousse in 8 Gläser füllen; sie sollen fast halbvoll sein. Kalt stellen.
  4. Für die dunkle Schokoladenmousse:

  5. Die dunkle Schokolade zerbröckeln und in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Die Sahne halbfest schlagen. Eiweiß und Zucker zu festem Schnee schlagen und unter die flüssige Schokolade heben. 6 EL Sahne zum Garnieren beiseite stellen und den Rest unter die Schoko-Eiweißmasse heben.
  6. Auf die weiße Mousse bis etwa 1 cm unter den Glasrand in die Gläser füllen und wieder kalt stellen. Vor dem Servieren restliche geschlagene Sahne auf die Mousse füllen und mit Kakaopulver bestäuben. Mit Cigarettes russe anrichten.
  7. Für den Galette-Teig:

  8. Das Eiweiß mit dem Zucker zu festem Schnee schlagen und das Mehl löffelweise unterheben. Zum Schluß die geschmolzene Butter unterrühren. Aus dem Teig 24 ganz dünne Taler (Galetten) von (Ø 8 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2 goldbraun backen.
  9. Mit einem Spachtel herunterheben, um einen dicken Kochlöffelstiel drehen und festdrücken. Den Löffel vorsichtig herausziehen und die Keksröllchen abkühlen lassen.
Tipp Bei uns findest du weitere Mousse-Rezepte und das beste Rezept für Mousse au Chocolat.