Schokoladentorte mit Ouzo

Ähnlich lecker
Schokoladentorte RezepteSchokolade RezepteTorten
Zutaten
für Portionen
Teig:
  • 125 Gramm Zucker
  • 4 Eier
  • 125 Gramm Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • Fett (für die Form)
Füllung:
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 30 Gramm Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder das ausgekratzte Mark 1 Vanilleschote)
  • 250 Gramm Mascarpone (ital. Frischkäse)
  • 6 EL Ouzo (Anisschnaps)
  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss (rot)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Teig:
  1. Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, zugeben und unterrühren. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Eine Springform (24 cm Durchmesser) fetten und den Teig einfüllen. Im Backofen 15-20 Minuten backen. Den Tortenboden aus der Form lösen und abkühlen lassen. Waagerecht einmal durchschneiden so dass der untere Boden etwas dicker ist. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Oberen Tortenboden m Blitzhacker zerkleinern.
Für die Füllung:
  1. Die Sahne sehr steif schlagen, Puderzucker, Vanille-Essenz und nach und nach den Mascarpone einrühren. Die Teigkrümel unterheben. Einen Tortenrand (oder den Rand der Springform) um den Boden legen und den Boden mit 3 EL Ouzo beträufeln. Die Füllung gleichmäßig darauf streichen. Die Erdbeeren abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Erdbeeren kreisförmig auf die Creme legen. Die Torte kalt stellen.
  2. Restlichen Ouzo mit Wasser auf 250 ml Flüssigkeit auffüllen und damit den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten. Etwas abkühlen lassen und auf den Erdbeeren verteilen. Mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
Tipp!

Erdbeerkuchen - die besten Rezepte

Noch mehr Rezepte