Schokoplätzchen zum Ausstechen

Ähnlich lecker
SchokoplätzchenSchokoladenkekse: Diese Rezepte lieben einfach allePlätzchenKekseGebäckPlätzchen zum Ausstechen RezepteAdventsplätzchen RezepteWeihnachtsbäckerei
Zutaten
für Stück
  • 370 Gramm Mehl
  • 2 TL Kakao
  • 250 Gramm Butter (kalt)
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 Messersp. Kardamom (gemahlen)
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Speisefarben (einige Tropfen)
  • Zuckerperlen (zum Verzieren)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Mehl und Kakao mischen. Zusammen mit der Butter in Flöckchen, Zucker, Eigelb, Zimt und Kardamom erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kühl stellen.
  2. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  3. Teig zwischen einem aufgeschnittenen großen Gefrierbeutel portionsweise etwa 3 mm dick ausrollen und weihnachtliche Figuren ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im Ofen etwa 10 Minuten backen.
  4. Puderzucker und Zitronensaft verrühren und mit Speisefarbe einfärben. In kleine Plastikspritzbeutel geben und die Plätzchen mit dem Guss und den Zuckerperlen verzieren.
Tipp!


Hier findet ihr weitere leckere Rezepte für Schokoladenplätzchen. Und hier haben wir unsere Lieblingsrezepte für Schokoplätzchen für euch zusammengestellt. Plus: Noch mehr Rezepte zum Plätzchen ausstechen

Weitere Rezepte
Fettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte