Schokopudding mit Cranberry-Sherry-Soße

Zutaten

Portionen

Für die Soße:

  • 1 Vanilleschote
  • 400 Milliliter Cranberry Fruchtsaftgetränk
  • 6 EL Sherry Medium
  • 80 Gramm getrocknete Cranberries

Für den Schokopudding:

  • 600 Milliliter Milch
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 Gramm Zartbitterschokolade
  • 100 Gramm Schlagsahne
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

8 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für die Soße:

  1. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Vanillemark und -schote sowie den Cranberry-Saft etwa 5 Minuten bei starker Hitze ohne Deckel einkochen lassen. Sherry und Cranberrys unterrühren und vollständig abkühlen lassen.

Für den Schokopudding:

  1. 200 ml Milch, Speisestärke, Kakao und Zimt verrühren. Restliche Milch, Zucker und Salz aufkochen. Angerührte Stärkemischung mit einem Schneebesen in die kochende Milch rühren und einmal aufkochen lassen. Schokolade fein hacken und unter Rühren in der heißen Creme schmelzen lassen. Creme in 4 heiß gespülte Gläser oder Tassen füllen und abkühlen lassen. Kalt stellen. Die Sahne kurz vor dem Servieren halbsteif schlagen. Sahne und etwas Cranberry-Soße auf den Schokopudding geben, servieren.

Tipp!

Hier könnt ihr in weiteren leckeren Rezepten für Weihnachtsdesserts stöbern.


Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!