Scholle mit Brokkoli-Kartoffelpüree

Ähnlich lecker
Scholle RezepteSchollenfilet RezepteFischfilet RezepteFisch-RezepteKartoffelpüree
Zutaten
für Portionen
  • 400 Gramm Kartoffel
  • 200 Gramm Brokkoli
  • Milliliter Salz
  • 3 Schollen (à etwa 300 g, küchenfertig)
  • 1 Zitrone
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Butterschmalz
  • 120 Gramm saure Sahne
  • 1 EL Butter
  • Milliliter Muskat (frisch gerieben)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen und würfeln. Brokkoli putzen, abspülen und zerkleinern. Kartoffeln und Brokkoli in wenig Salzwasser 20 Minuten dünsten. Inzwischen Schollen abspülen und trocken tupfen. Zitrone auspressen und den Fisch mit etwas Saft beträufeln. Bio-Zitrone heiß abspülen, trocknen und in Scheiben schneiden. Schollen mit Kühenkrepp trocken tuofen und von beiden Seiten in Mehl wenden. Die Schollen nebeneinander in einer großen Pfanne in heißem Butterschmalz von jeder Seite etwa 3 bis 4 Minuten braten. Gemüse abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, dabei saure Sahne und Butter unterrühren. Das Püree mit Salz und Muskat abschmecken und abgedeckt warm stellen. Restlichen Zitronensaft zum Bratfett geben und erhitzen. Schollen mit Zitronenbutter begießen und mit dem Püree und Zitronenscheiben anrichten.
Tipp!

Hier findet ihr das Grundrezept für Kartoffelpüree.

Weitere Rezepte
Kartoffel RezepteKinderrezepte

Noch mehr Rezepte