VG-Wort Pixel

Schupfnudeln mit Meerrettich-Wurzeln

Schupfnudeln_mit_Meerrettich-Wurzeln.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion

Zwiebel

Gramm Gramm Wurzelgemüse (Möhre, Petersilienwurzel oder Steckrübe)

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

Gewürznelken

TL TL Pfefferkörner (grün )

Gramm Gramm Rote Bete (vorgegart; Folie oder Glas)

EL EL Sauerrahm (10 % Fett)

EL EL Tafelmeerettich

Salz

TL TL Joghurtbutter

Gramm Gramm Schupfnudeln (küchenfertig; Kühlregal)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel vierteln. Gemüse schälen und klein schneiden.
  2. Zwiebel, Brühe und Gewürze aufkochen. Gemüse zugeben, aufkochen und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze garen.
  3. Rote Bete fein würfeln. Sauerrahm und Meerrettich zugeben. Gemüse mit wenig Salz abschmecken.
  4. Joghurtbutter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Schupfnudeln unter Rühren 2-3 Minuten goldbraun braten. Schupfnudeln mit Wurzelgemüse anrichten.

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte mit Schupfnudeln.


Mehr Rezepte