Schupfnudeln mit Mohnbröseln

Ähnlich lecker
Kartoffelnudeln RezepteNudelnPasta
Zutaten
für Portionen
  • 4 Orangen
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Granatapfel (450 g)
  • 3 EL Rohrzucker (oder brauner Zucker)
  • 30 Gramm Butter
  • 500 Gramm Schupfnudeln (fertig aus dem Kühlregal)
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Mohn (gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Bio-Orange heiß abspülen, trocken tupfen und 1 TL Schale fein abreiben. 3 Orangen mit einem Messer so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäuten mit einem scharfen Messer herausschneiden. Den Saft dabei auffangen. Eine Orange halbieren und den Saft auspressen. Insgesamt sollten es etwa 200 ml Orangensaft ergeben.
  2. Den Granatapfel halbieren und etwa 2 EL Kerne herauslösen. Aus dem restlichen Granatapfel den Saft am besten mit einer Zitruspresse auspressen (ergibt etwa 150 ml). Beide Säfte in einen Topf geben und zusammen mit 2 EL Zucker und der Orangenschale in 8-10 Minuten zu einem Sirup einkochen lassen. Die ausgelösten Orangenfilets und 4 EL von dem heißen Sirup mischen und ziehen lassen.
  3. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln darin unter Wenden goldbraun anbraten. Restliche Butter, restlichen Zucker, Semmelbrösel und Mohn zufügen und alles in der Pfanne gut schwenken.
  4. Schupfnudeln sofort auf Tellern anrichten und die Orangenfilets und Granatapfelkerne daraufgeben. Restlichen Sirup darüberträufeln.
Tipp!

Wer keinen Mohn mag, mischt gehackte Mandeln, Pinienkerne oder Sesam unter die Schupfnudeln.

Mehr süße Hauptgerichte

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte mit Schupfnudeln.

Weitere Rezepte
Pasta RezepteFettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte