Schwäbischer Kartoffelsalat mit Schinken und Rauke

Zutaten

Portionen

  • 2 Kilogramm Kartoffel (fest kochend)
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 200 Gramm Schinken (gekochter Schinken in Würfeln)
  • 0,5 Liter Rinderbrühe (kräftige)
  • 1 EL Senf (körnig)
  • 1 EL Obstessig (milder Obst- oder Weißweinessig)
  • 200 Gramm Rucola
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

6 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich abspülen und mit Schale dämpfen oder in Salzwasser knapp gar kochen. Inzwischen die Zwiebeln abziehen, würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Die Schinkenwürfel und die Brühe dazugeben und alles etwa 5 Minuten kochen lassen. Senf und Essig einrühren, eventuell noch etwas salzen.
  2. Die Kartoffeln noch heiß pellen und würfeln oder in Scheiben schneiden, dann sofort in den heißen Sud geben. Vorsichtig umrühren und mindestens 1 Stunde ziehen lassen, in dieser Zeit wird der Sud fast vollständig aufgenommen.
  3. Kurz vor dem Servieren den Rauke-Salat verlesen, abspülen, trocken schleudern und unter den Salat heben. Nochmals abschmecken und servieren.

Tipp!

Weitere Rezeptideen für Kartoffelsalat findet ihr bei uns.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!