VG-Wort Pixel

Schwarze Lasagne riccia mit roter Paprika

Schwarze Lasagne riccia mit roter Paprika
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

Gramm Gramm rote Paprikas

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

1

Bund Bund Oregano

3

EL EL Olivenöl

0.5

TL TL Rosenpaprika

3

EL EL Sojasauce

200

Gramm Gramm schwarze Lasagne riccia (6 breite gewellte Bandnudeln)

Gramm Gramm Salz

3

EL EL Tomatenpesto (aus dem Kühlregal oder aus dem Glas)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprika abspülen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Petersilie und Oregano abspülen, trocken schütteln und hacken. Paprika im heißen Öl 2 Minuten anbraten. Kräuter, Paprikapulver und Sojasauce dazugeben. Nudeln in sprudelndem Salzwasser nach Anweisung bissfest kochen. Abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Nudeln zuerst mit Pesto mischen, dann die Paprikastreifen unterheben und sofort servieren.