Schwarzteecreme mit Rum

Schwarzteecreme mit Rum
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 465 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
2
Gläser

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Darjeeling

Milliliter Milliliter Milch

Eigelb

Gramm Gramm Speisestärke

EL EL Rum (54 Vol.-%)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gramm Zucker mit 150 ml Wasser aufkochen. Den Darjeeling-Tee einrühren, abgedeckt beiseite stellen und 5 Minuten ziehen lassen. Das Teekonzentrat durch ein Sieb gießen und die Teeblätter gut ausdrücken. Tee und Milch aufkochen. Eigelb und restlichen Zucker mit einem Schneebesen dickschaumig schlagen. Die Speisestärke darüber sieben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterrühren. Die heiße Teemilch langsam unter Rühren zur Eiercreme gießen. Mischung zurück in den Topf geben und bei kleiner Hitze unter Rühren einmal kurz aufkochen lassen.  Teecreme sofort in 2 saubere flache Einmach- oder Schraubgläser (Inhalt etwa 200 ml) füllen. Auf die Teecreme je knapp 1 EL Rum geben und anzünden. Während der Rum brennt, die Gläser fest verschließen, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Tipp Die Creme hält sich im Kühlschrank etwa 1 Woche. Dazu schmecken die "Feine Butterplätzchen" oder gekaufte Shortbread-Fingers. Gläser zum Verschenken hübsch verpacken.