VG-Wort Pixel

Schwarzwurzel-Orangen-Suppe

Schwarzwurzel-Orangen-Suppe
Foto: Thomas Neckermann
Das würzige Nussaroma der Schwarzwurzel trifft auf die sonnige Frische der Orangen. Das ergibt einen herrlichen Kontrast und lässt diese Suppe zu einem Winter-Favoriten werden.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Schwarzwurzeln (frisch)

EL EL Essig

Zwiebel

EL EL Butter

Gramm Gramm Schlagsahne

Milliliter Milliliter Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schwarzwurzeln schälen, ab­ spülen und sofort in Essigwasser legen (mit Einweghandschuhen arbeiten). Zwiebel schälen und hacken. Schwarzwurzeln klein schneiden, mit der Zwiebel in der heißen Butter anbraten. Sahne, Milch und Fond dazugießen und 10–15 Minuten kochen lassen.
  2. Orange abspülen, trocknen und etwas Schale mit einem Zesten­ reißer in feinen Streifen abziehen. Orange halbieren, eine Hälfte auspressen. Die zweite Hälfte so dick schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Die Filethälften zwischen den Trennhäuten heraus­lösen, dabei den Saft auffangen.
  3. Schwarzwurzeln in der Flüssig­keit mit dem Stabmixer pürieren. Ausgepressten und aufgefangenen Orangensaft dazugießen, falls die Suppe zu dickflüssig ist, etwas Fond zugießen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker würzen. Anrichten, mit Orangenfilets und ­schale, Walnüs­sen und Pfefferbeeren bestreuen.

Mehr Rezepte