Schwarzwurzeln mit Ei in Olivensosse

Schnell und einfach bereitet ihr hier ein köstliches Winter-Rezept mit wenigen Kalorien zu. Die Schwarzwurzel ist der winterliche Star dieses Gerichts, die Olivensoße peppt sie ordentlich auf.

Ähnlich lecker
EierrezeptOliveSoßeMittagessenWinterrezepteVegetarische
Zutaten
für Portionen
  • 300 Gramm Schwarzwurzel
  • Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Bio-Orange
  • 150 Milliliter Bio-Gemüsebrühe
  • 1 EL Senf (körnig)
  • 3 EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • 30 Gramm grüne Oliven (ohne Stein)
  • Cayennepfeffer
  • 1 Bio-Ei (Größe M; wachsweich gekocht)
  • Petersilie (Blatt)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Schwarzwurzeln unter fließend kaltem Wasser schälen (Küchenhandschuhe) und sofort in schwach gesalzenes Zitronenwasser legen. Darin aufkochen und 10 Minuten zugedeckt garen.
  2. Orangenschale fein abreiben, Frucht auspressen.
  3. Gemüsebrühe, Senf und Orangensaft in einem Topf verrühren und etwa zur Hälfte einkochen lassen. Sauce in eine Schüssel gießen und etwas abkühlen lassen. Dann mit Joghurt, gehackten Oliven und abgeriebener Orangenschale verrühren. Sauce mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  4. Schwarzwurzeln abgießen und mit Ei, Olivensauce und ein paar Petersilienblättern anrichten.
Tipp!

Dazu: 30 g Couscous (Rohgewicht)

Schmeckt auch mit Spargel oder Möhren; oder Schwarzwurzeln aus dem Glas nehmen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!