VG-Wort Pixel

Schwedische Apfeltorte

Schwedische Apfeltorte
Foto: Seqoya / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion


Zutaten

Für
12
Portionen

Teig

Gramm Gramm Mehl (glatt)

Päckchen Päckchen Backpulver

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Puderzucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Zitrone (Saft und abgeriebene Schale)

Ei

Mandelbelag

Gramm Gramm Mandel

Gramm Gramm Puderzucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Eiweiß

Rum

Zitronensaft

Apfelfülle

Kilogramm Kilogramm Apfel (geschält, entkernt und geviertelt)

Gramm Gramm Zucker

Zitronensaft

Gramm Gramm Butter

Sonstiges

Gramm Gramm Rosinen

Gramm Gramm Aprikosenmarmelade (zum Bestreichen des Tortenbodens)

Eidotter (zum Bestreichen der Tortenoberfläche)

Mandelblätter (zum Bestreuen der Tortenoberfläche)


Zubereitung

  1. Für den Mandelbelag:

  2. Alle Zutaten gut mischen.
  3. Für die Apfelfülle:

  4. Alle Zutaten mit wenig Wasser kurz dünsten und gut abtropfen lassen.
  5. Für den Teig:

  6. Das mit Backpulver versiebte Mehl mit Butter verbröseln und mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Zitronenschale und Ei rasch zu einem glatten Teig kneten. ½ Stunde kalt stellen.
  7. In eine gefettete und bemehlte Tortenform aus einem Drittel des Teiges einen Boden einlegen und diesen bei 180° ca. 15 Minuten backen.
  8. Den vorgebackenen Boden mit Marillenmarmelade bestreichen.
  9. Aus dem zweiten Drittel des Teiges eine Rolle formen und am Tortenring zu einem Rand hochdrücken.
  10. Auf dem Tortenboden den Mandelbelag verteilen, darüber die abgetropfte Apfelfülle legen und mit einem Deckel aus dem letzten Drittel des Teiges bedecken. Die Oberfläche mit Eidotter bestreichen und mit Mandelblättern bestreuen.
  11. Bei 180° ca. 45 Minuten fertigbacken (und bei Bedarf noch warm anzuckern).

Mehr Rezepte