Schweinebraten mit Rosmarinkruste

Ähnlich lecker
Schweinebraten RezepteSchweinefleisch RezepteBraten-RezepteRosmarin Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 1 Kilogramm Schweinenacken (ohne Knochen)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Prise Fenchelsamen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 Milliliter Weißwein (oder Brühe)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Fleisch abspülen und trockentupfen. Rosmarinnadeln, abgezogene Knoblauchzehen und Pinienkerne hacken. Fenchelsamen, Salz, Pfeffer und 2 EL Öl zufügen. Fleisch auf der Oberseite der Länge nach mehrmals etwa 1-2 cm tief einschneiden. Kräuterpaste in die Einschnitte streichen. Fleisch mit der restlichen Paste bestreichen und mit Küchengarn zu einem Braten binden. Fleisch in restlichem Öl rundherum anbraten. In einen Bräter legen. Wein zugeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 1 Stunde 30 Minuten braten.
Tipp!

Dazu: geschmorte Kartoffelwürfel.

Rezepte mit Fenchel auf BRIGITTE.de

Noch mehr Rezepte