Schweinefilet mit Balsamico-Soße

Zutaten

Portionen

  • 1 Kilogramm Schweinefilet (am besten Bio)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Aceto Balsamico
  • 8 EL Weißwein (trocken)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

48 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Schweinefilet von beiden Seiten salzen und pfeffern. Balsamessig und vier Esslöffel Weißwein mischen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Schweinefilet von beiden Seiten anbraten. Hitze reduzieren, Rosmarin zerteilen, zum Fleisch geben und alles zehn Minuten weiter garen. Dabei die Essig-Wein-Mischung nach und nach in die Pfanne gießen und einkochen lassen.
  2. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie verpacken und ruhen lassen. Den restlichen Weißwein in die Pfanne geben und den Bratenansatz loskochen. Den Bratensaft aus der Alufolie dazugießen. Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und mit der Soße servieren.

Videoempfehlung:

Soße passieren- So bekommt deine Bratensoße besonders viel Geschmack!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!