Schweinefilet-Topf

toskanischer-filettopf-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen

Öl

Gramm Gramm Schweinefilets

Gramm Gramm Bacon

Gramm Gramm Tomaten

Knoblauchzehen

Stiel Stiele Basilikum

Stiel Stiele Rosmarin

Stiel Stiele Thymian

Becher Becher Schlagsahne

Gramm Gramm Tomatenmark

EL EL Tomatenketchup

Cayennepfeffer

Chilipulver

Paprikapulver

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Butter

Semmelbrösel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eine Auflaufform mit Öl einpinseln und das Schweinefleisch in Stücke teilen. Jedes Stück mit einem Streifen Bacon ummanteln. Die Filetstücke in die Auflaufform legen. Tomaten vierteln, Knoblauchzehen abziehen, Basilikum-, Rosmarin- und Thymianblättchen von den Stielen zupfen hacken.
  2. Die Schlagsahne mit Tomatenmark und Tomatenketchup in einen Topf geben und verrühren. Die Tomaten, den gepressten Knoblauch, Cayennepfeffer, Chilipulver, Paprikapulver und die gehackten Kräuter hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kurz aufkochen lassen, den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen und die heiße Soße über die Medaillons gießen. Butterflöckchen darüber verteilen und alles mit Semmelbröseln bestreuen. 40 Minuten im Ofen backen und mit Baguette servieren.

Mehr Rezepte