Schweinekoteletts in Rotweinsoße

Schweinekoteletts in Rotwein mit Fenchel und Lorbeer – simpler geht's nicht. Besser auch nicht.

Zutaten

Portionen

  • 4 Schweinekoteletts (à etwa 280 g)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • Gramm Salz
  • Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 Zweig Lorbeer (oder 4 Lorbeerblätter)
  • 300 Milliliter Rotwein
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Koteletts abspülen, trocken tupfen und den Fettrand einschneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen Pfanne im heißen Öl von einer Seite anbraten. Die Koteletts wenden, Fenchelsamen darüber streuen und die andere Kotelettseite braun anbraten. Lorbeerzweig, Zwiebelwürfel und den Rotwein dazugeben. Deckel auflegen und die Koteletts bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten schmoren.

Tipp!

Dazu: Bauernbrot und Radicchio-Salat.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!