Schweinemedaillons mit Steckrüben

Die Schweinemedaillons nehmen auf einem Meer aus Steckrüben Platz. Dazu gibt es leckere Champignons in Sahnesoße.

Ähnlich lecker
SchweinefiletSchweinemedaillonSchweinefleischEiweißreiche Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 400 Gramm Steckrübe
  • 1 rote Zwiebel
  • 300 Gramm Schweinefilet (am besten Bio)
  • 150 Gramm braune Champignons
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0,25 Beete Kresse
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Rübe schälen, etwa 1 cm groß würfeln. Zwiebeln schälen, in dünne Spalten schneiden. Filet in 4–6 gleich dicke Scheiben teilen. Pilze putzen, in Scheiben schneiden.
  2. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Steckrüben und Zwiebeln anbraten, 150 ml Wasser zugießen, zugedeckt 10–15 Minuten dünsten. Salzen und pfeffern.
  3. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Filetscheiben in der Pfanne je Seite etwa 3–4 Minuten braten, salzen, herausnehmen, warm stellen.
  4. Restliches Öl in die Pfanne geben, Pilze kurz anbraten. Sahne zu­ gießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Steckrüben, Filet und Champignonsoße anrichten. Mit Kresse und Pfeffer bestreut servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 02/2018 erschienen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!