VG-Wort Pixel

Schweinenacken mit Rote-Bete-Salat

Schweinenacken mit Rote-Bete-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 585 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Rote Bete (gekocht; aus dem Vacuumpack)

Stängel Stängel Dill

EL EL Rotweinessig

EL EL Öl

TL TL Senf (körnig)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Honig (etwas)

Schweinenackenkoteletts (à 180 g; am besten Bio)

Schalotte

TL TL grüner Pfeffer (eingelegt)

Gramm Gramm Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rote Bete in Spalten schneiden. Dill abspülen, trocken schütteln, die Ästchen von den dicken Stängeln zupfen und grob hacken. Essig, 3 EL Öl, Senf und Dill verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken. Vinaigrette und Rote-Bete-Spalten mischen.
  2. Das Fleisch trocken tupfen und in einer großen Pfanne im restlichen heißen Öl von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten.
  3. Schalotte abziehen und in feine Ringe schneiden. Grünen Pfeffer grob hacken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz warm stellen. Schalotte und Pfeffer im Bratfett in der Pfanne anbraten. Sahne dazugießen und kurz einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Fleisch und eventuell den gesammelten Fleischsud vom Teller zurück in die Pfanne geben und aufkochen. Koteletts etwa 2 Minuten in der Soße bei mittlerer Hitze garen. Zusammen mit dem Rote-Bete-Salat servieren.

Mehr Rezepte