VG-Wort Pixel

Schweinesteak mit Basilikumbutter und Radieschensalat

Schweinesteak mit Basilikumbutter und Radieschensalat
Foto: Thomas Neckermann
Fleischgenuss auf die schnelle Art: Das Schweinesteak mit Basilikumbutter und Radieschensalat ist in nur 25 Minuten fertig auf dem Teller.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 785 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 64 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Butter

0.5

Bund Bund Basilikum

1

Bio-Zitrone

Salz

Pfeffer (frisch)

50

Gramm Gramm Butter (weich)

Salat

150

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

1

EL EL Olivenöl

1

TL TL Zucker

0.5

Bund Bund Dill

250

Gramm Gramm Salatgurken

1

Bund Bund Radieschen (etwa 120 g)

2

Schweinenackensteaks (à 180-250 g)

1

EL EL Olivenöl


Zubereitung

  1. Für die Butter

  2. Basilikum abspülen, trocknen, grob hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, ½ TL Schale fein abreiben. 3 EL Zitronensaft auspressen. Basilikum, Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Butter im Blitzhacker grob zerkleinern. Kalt stellen.
  3. Für den Salat

  4. Joghurt, 2 EL Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Dill abspülen, trocken schütteln und hacken. Gurke schälen, Radieschen putzen und abspülen. Beides auf einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Dressing und Dill über den Salat geben.
  5. Steaks mit dem Öl einreiben. Eine Grillpfanne stark erhitzen, Steaks etwa 8–12 Minuten rundherum braten und salzen. Mit Salat und Basilikumbutter anrichten.
Tipp Dazu: Kartoffeln oder Baguette

Dieses Rezept ist in Heft 16/2020 erschienen.