Schweinische Rouladen mit Birnen, Bohnen und Speck

Ähnlich lecker
Schweinesteak RezepteSteak RezepteRouladen Rezepte
Zutaten
für Portion
Ein Rezept von Cornelia Poletto für BRIGITTE
  • 150 Gramm Bohnen (frisch oder TK)
  • Meersalz
  • 2 Schweinesteaks (à 50 g)
  • 2 Scheiben Tiroler Speck (15 g; hauchdünn geschnitten)
  • 2 rote Zwiebel (klein)
  • 1,5 Zweige Majoran
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 2 TL Olivenöl
  • 80 Milliliter Hühnerbrühe (klar)
  • 1 Birne (z. B. Williams Christ)
  • 1,5 EL Apfelessig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Backofen auf 140 Grad, Umluft 120 Grad, Gas Stufe 1⁄2-1 vorheizen. Bohnen in kochendem Salzwasser 7-8 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Das Fleisch etwas salzen. Speck in Streifen schneiden. Eine Zwiebel fein würfeln.
  3. Speckstreifen in einer beschichteten Pfanne anbraten. Die Hälfte herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebelwürfel zum Speck in die Pfanne geben und andünsten. Einige Majoranblättchen zugeben. Senf unterrühren, die Zwiebelmischung etwas abkühlen lassen und auf den Steaks verteilen. Aufrollen und mit Holzspießchen fixieren.
  4. Die Fleischröllchen in 1 TL Olivenöl in einer kleinen ofenfesten Pfanne ringsherum anbraten. Mit der Hälfte der Bouillon ablöschen, etwas einkochen lassen. Zugedeckt in den Backofen stellen und etwa 15 Minuten garen.
  5. Die zweite Zwiebel halbieren, in Streifen schneiden und mit der restlichen Brühe aufkochen. Bohnen und etwas Majoran zugeben. Birne mit Schale vierteln, in Spalten schneiden und mit Bohnen mischen. 1 EL Essig und 1 TL Olivenöl unterrühren. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken, den knusprigen Speck darübergeben.
  6. Rouladen einmal schräg halbieren und mit Birnen und Bohnen anrichten.
Tipp!

Die Schweinesteaks am besten vom Schlachter auf der Aufschnitt­maschine schneiden lassen.

Weitere Rezepte
Fleisch RezepteMediterrane Rezepte

Noch mehr Rezepte