Schweizer Kartoffelgratin

Zutaten

Portionen

  • 500 Gramm Kartoffel (fest kochend)
  • 30 Gramm Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250 Milliliter Milch
  • 250 Milliliter Brühe
  • 3 EL Schlagsahne
  • Salz
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 50 Gramm Greyerzer
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

6 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, abspülen und in dünne Scheiben hobeln. Butter in einem Topf schmelzen und Mehl darin andünsten. Milch und Brühe unter Rühren nach und nach dazugießen und aufkochen. Kartoffeln 5 Minuten in der Soße kochen lassen. Dann etwa 10 Minuten in der Soße abkühlen lassen. Die Sahne unterrühren und mit Salz und Muskat abschmecken.
  2. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Kartoffelmasse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu 4 großen Talern formen. Käse reiben und darüberstreuen. Kartoffeln im Ofen etwa 25 Minuten goldbraun backen. Kurz abkühlen lassen und mit einer breiten Palette vorsichtig vom Blech nehmen.

Tipp!

Die Kartoffeln kann man auch in einer ofenfesten Form zu einem großen Kartoffelgratin zubereiten.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Schweizer Kartoffelgratin
Schweizer Kartoffelgratin

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden