VG-Wort Pixel

Seelachs-Chicorée-Gratin

Seelachs-Chicorée-Gratin.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 435 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 54 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion

Chicorée (150 g)

TL TL Öl (für die Form)

Gramm Gramm Alaska Seelachse (mit MSC-Gütesiegel)

Meersalz

Limette

Gramm Gramm Buttermilchquark

EL EL Milch (1,5 % Fett)

TL TL Weißweinessig

TL TL Tafelmeerettich (Glas)

Bio-Ei (Größe M)

EL EL TK-Kräuter

weißer Pfeffer

Kirschtomaten

Lauchzwiebel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, 180 Umluft, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Chicoréestreifen in eine gefettete ofenfeste Form (Inhalt 1 Liter) legen. Fischfilet salzen, auf den Chicorée legen und mit Limettensaft beträufeln.
  3. Quark, Milch, Essig, Meerrettich, Ei und TK-Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Fisch gießen. Mit halbierten Tomaten belegen und im Backofen 12-15 Minuten garen. Vor dem Essen mit Lauchzwiebelröllchen bestreuen.