Seelachs mit Pfifferlingen

Zutaten

Portion

  • 100 Gramm Kartoffel
  • Salz
  • 175 Gramm Alaska Seelachs
  • 0,25 Zitronen
  • 75 Gramm Pfifferlinge
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 Mini Salatgurke
  • 2 Stängel Thymian
  • 50 Gramm Cocktailtomate
  • weißer Balsamico-Essig
  • bunter Pfeffer
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Feine Kartoffelstifte in 1 Tasse siedendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren.
  2. Fischfilet salzen und mit Zitrone beträufeln. Pfifferlinge und Zwiebelwürfel in einer kleinen Pfanne in 2 TL Öl bei mittlerer Hitze etwa 3-5 Minuten braten.
  3. Gurkenscheiben, Thymianblättchen, Fisch und 2 EL Kartoffelwasser dazugeben und 4-5 Minuten zugedeckt dünsten.
  4. Fisch herausnehmen. Abgetropfte Kartoffeln und halbierte Tomaten in die Pilzpfanne geben, schwenken und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Fisch mit restlichem Olivenöl beträufeln und mit Gemüse anrichten.

Hier gibt es noch mehr Lachs-Rezepte und weitere Ideen für Pfifferlinge.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!