Seelachs und Chorizo

Zutaten

Portionen

  • 400 Gramm Seelachs (sehr frisch)
  • 20 Gramm Chorizo (fest)
  • 1 Frühlingszwiebel (klein)
  • 25 Gramm Erbsen
  • 50 Gramm Linsensprosse (nach Belieben)
  • 2 Zweige Estragon (Blätter abgezupft)
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Seelachs abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Chorizo in sehr kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel samt Grün fein schneiden. Die Erbsen ganz kurz anmixen, sie sollen nur grob zerkleinert sein, keinesfalls püriert.
  2. Die Fischwürfel mit Zwiebel, Chorizo, Erbsen, Linsensprossen (falls gewünscht) und Estragonblättern vermischen. Mit dem Olivenöl beträufeln und leicht salzen.
  3. Alles gut vermischen und sofort bei Zimmertemperatur genießen.

Tipp!

Ein Rezept aus dem Kochbuch "Roh" von Delphine de Montalier, erschienen im AT Verlag.

Mehr Rohkost-Rezepte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!