VG-Wort Pixel

Seelachsfilet in Chips-Panade

Seelachsfilet mit Chips-Panade
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 445 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Seelachsfilet (à 150 g)

Zitrone

EL EL Mehl

Ei

Gramm Gramm Kartoffelchips (gesalzen)

Gramm Gramm Butterschmalz


Zubereitung

  1. Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mehl in einen tiefen Teller geben, das Ei in einem zweiten tiefen Teller verquirlen. Chips mit den Händen fein zerbröseln und in einen dritten tiefen Teller geben. Fisch zuerst im Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Chips wenden. Die panierten Fischfilets in einer Pfanne im heißen Butterschmalz von jeder Seite bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
Tipp Dazu: Kartoffelsalat, Kartoffelpüree oder Reis.

Mehr Rezepte