Seewolf mit Kirschtomaten

Zutaten

Portionen

  • 250 Gramm Kirschtomate (rot)
  • 250 Gramm Kirschtomate (gelb)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL brauner Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Seewolffilets (mit Haut, Portionen, küchenfertig, à 180 g; Loup de mer)
  • 1 TL Mehl
  • 1 TL Butter
  • 4 Basilikum
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kirschtomaten abspülen und in eine flache ofenfeste Form legen. 2 EL Olivenöl darüber geben und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Tomaten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 30 Minuten schmoren. Den Fisch abspülen, trocken tupfen und mit Mehl bestäuben. Das restliche Öl und die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Fisch im heißen Fett von jeder Seite 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch mit Tomaten mit dem Sud und Basilikumblättchen anrichten.

Tipp!

Dazu: kleine Schmorkartoffeln. Als Wein empfiehlt sich ein trockener Weißburgunder.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!