VG-Wort Pixel

Seitan-Steak mit bunten Tomaten und Süßkartoffel-Wedges

Seitan-Steak mit bunten Tomaten und Süßkartoffel-Wedges
Foto: Andrea Thode
Seitan ist ein Lebensmittel aus Weizeneiweiß mit einer sehr fleischähnlichen Konsistenz – dazu gibt es Süßkartoffel-Wedges und einen Tomatensalat.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten + Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion


Zutaten

Für
4
Portionen

TOMATENSALAT

EL EL Olivenöl

EL EL Aceto Balsamico (dunkel)

Prise Prisen Zucker

Gramm Gramm Tomate (bunte, kleine)

Salz

Pfeffer

Handvoll Handvoll Basilikum

SÜßKARTOFFEL-WEDGES

Süßkartoffel

EL EL Olivenöl

TL TL Paprikapulver (geräuchert)

TL TL Kreuzkümmel (gemahlen)

Salz

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Schmand

Pfeffer

SEITAN-STEAKS

Seitan (Steaks à 150 g)

Salz

EL EL Pflanzenöl

Knoblauchzehe

EL EL Butter

Zweig Zweige Thymian

Pfeffer


Zubereitung

  1. In einer Schüssel Öl, Balsamico und Zucker verquirlen. Tomaten halbieren und zugeben. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen, beiseitelegen.
  2. Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Süßkartoffeln waschen und in daumendicke Spalten schneiden. In einer Schüssel mit Öl, Paprikapulver und Kreuzkümmel vermengen. Kräftig salzen. Auf einem Blech mit Backpapier ausbreiten und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Für den Dip Zitronenschale fein abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Jeweils die Hälfte für die Seitan-Steaks beiseitestellen. Den Rest in einer Schüssel mit Schmand glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Seitan-Steaks trocken tupfen, salzen und in einer Grillpfanne in wenig Pflanzenöl von beiden Seiten scharf braten. Angedrückte Knoblauchzehen, Butter und Thymianzweige zugeben und schmelzende Butter ein paar Mal über die Steaks löffeln. Zum Schluss Zitronenschale und -saft zugeben. Seitan-Steaks pfeffern und mit Tomaten, Süßkartoffeln, Basilikumblättern und Schmand servieren.

Dieses Rezept ist in der BARBARA 39/2019 erschienen.


Mehr Rezepte