VG-Wort Pixel

Sellerie-Carbonara mit Cashewsoße

Sellerie-Carbonara mit Cashewsoße
Foto: Denise Gorenc
Pasta ohne Nudeln – geht das überhaupt? Na klar! Der Knollensellerie wird schmal gehobelt und anschließend als Nudelalternative mit veganem Bacon serviert.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, Raffiniert, Vegan

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen
70

Gramm Gramm Schalotten

1

Knoblauchzehe

75

Gramm Gramm Cashewkerne

2

EL EL Olivenöl

150

Milliliter Milliliter Hafermilch

0.5

TL TL gekörnte Gemüsebrühe

100

Gramm Gramm Räuchertofu

1

EL EL Teriyaki Sauce

1

TL TL Paprikapulver (geräuchert)

300

Gramm Gramm Knollensellerie

1

EL EL Hefeflocken

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

30

Gramm Gramm Hartkäse (vegan)

4

Stiel Stiele glatte Petersilie (ersatzweise TK)

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch fein schneiden. Cashewkerne grob hacken. 1 El Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin 2–3 Minuten glasig dünsten. Cashewkerne, Hafermilch, Gemüsebrühe und 150 ml Wasser zugeben und einmal aufkochen. Soße bei kleiner bis mittlerer Hitze mit Deckel etwa 15 Minuten kochen lassen.
  2. Inzwischen Tofu zunächst in etwa 5 mm dicke Scheiben, dann in 5 mm breite Streifen schneiden. Tofu mit 1⁄2 El Olivenöl, Teriyaki-Soße und Paprikapulver mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Sellerie putzen, schälen und zunächst in etwa 1 cm dicke Scheiben, dann in etwa 2 mm dicke, möglichst lange Streifen hobeln.
  3. Cashewsoße mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Hefeflocken zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tofustreifen in einer heißen Pfanne bei starker Hitze rundum 2–3 Minuten braten. Tofu herausnehmen, Pfanne mit Küchenpapier reinigen.
  4. Restliches Öl (1⁄2 El) in der Pfanne erhitzen, Selleriestreifen darin bei mittlerer Hitze etwa 2–3 Minuten andünsten. 2–3 El Wasser und die Cashewsoße zugeben und einmal aufkochen. Tofu zugeben, untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Hartkäse mit einem Sparschäler in feine Blättchen hobeln. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Sellerie-Carbonara in 2 tiefen Tellern anrichten, mit Hartkäse, etwas Pfeffer und Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts 2023.