VG-Wort Pixel

Sellerie-Ragout mit Fischröllchen

Sellerie-Ragout mit Fischröllchen
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Sellerie:

750

Gramm Gramm Knollensellerie

0.5

Bio-Zitrone

3

EL EL Öl

1

Knoblauchzehe

1

TL TL Curry

150

Gramm Gramm Crème fraîche

Milliliter Milliliter Salz

Schollenröllchen:

400

Gramm Gramm Schollenfilets

Milliliter Milliliter Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

0.5

Bund Bund Koriander

4

EL EL Weißwein (oder Brühe mit einem Spritzer Zitronensaft)

Meersalz

Zubereitung

  1. Für den Sellerie:

  2. Sellerie schälen und in dünne Streifen schneiden. Zitrone heiß abspülen und die Hälfte der Schale in feinen Streifen abschälen. Sellerie und Zitronenstreifen im heißen Öl kurz anbraten und in der geschlossenen Pfanne etwa 5 Minuten dünsten. Abgezogenen gehackten Knoblauch, Curry und Crème fraîche zugeben und kurz aufkochen. Gemüse mit Salz abschmecken.
  3. Für die Schollenröllchen:

  4. Fischfilets abspülen und trocken tupfen, Fisch längs halbieren. Mit Salz Pfeffer bestreuen und  mit Korianderblättchen belegen. Aufrollen. Die Fischröllchen auf das Selleriegemüse legen, so dass die Naht unten liegt und sich die Röllchen nicht wieder abrollen können. Wein zugießen und im geschlossenen Topf weitere 8 bis 10 Minuten dünsten, bis der Fisch gar ist. Mit Meersalz bestreuen
Tipp Dazu schmeckt Reis.