VG-Wort Pixel

Selleriestampf

Selleriestampf
Foto: Thomas Neckermann
Das Festessen steht fast, aber die Beilage fehlt noch? Dann haben wir hier eine vegetarische Beilage, die eigentlich zu allem passt: Selleriestampf.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 174 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Sellerie

Gramm Gramm Kartoffel (mehlig kochend)

Salz

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Schlagsahne

Pfeffer (frisch gemahlen)

Muskat (frisch gerieben)


Zubereitung

  1. Butter in kleine Würfel schneiden und auf einem Teller einfrieren. Sellerie und Kartoffeln schälen, abspülen, grob würfeln und knapp mit Salzwasser bedeckt in etwa 20 Minuten gar kochen.
  2. Inzwischen Milch und Sahne erhitzen. Kartoffeln und Sellerie abgießen und mit der Milchmischung sowie den kalten Butterwürfeln zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Bis zum Servieren warm stellen.

Dieses Rezept ist in Heft 26/2018 erschienen.


Kartoffel-Rezepte


Mehr Rezepte