VG-Wort Pixel

Selleriesuppe mit Rote-Bete-Apfel-Relish

Selleriesuppe mit Rote-Bete-Apfel-Relish
Foto: Thomas Neckermann
Dieses Selleriesüppchen bietet den perfekte Einstieg als vegetarische Vorspeise. Mit dem Rote-Bete-Apfel-Relish kommt richtig Farbe ins Spiel!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 355 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
3
Portionen

SUPPE

Zwiebel (80 g)

Gramm Gramm Knollensellerie

EL EL Butter

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Schlagsahne

Milliliter Milliliter Gemüsefond

Salz

RELISH

Rote Bete (50 g)

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Apfelessig

EL EL Olivenöl

Apfel (säuerlich)

Dill (zum Bestreuen)


Zubereitung

  1. FÜR DIE SUPPE

  2. Zwiebel schälen, halbieren, in feine Halbringe schneiden. Sellerie putzen, schälen, abspülen, 1 cm groß würfeln. Butter im Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Sellerie zufügen, mit Milch, Sahne und Fond auffüllen und salzen. Mit Deckel bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten kochen.
  3. FÜRS RELISH

  4. Rote Bete schälen (mit Küchenhandschuhen arbeiten) und in feine Streifen hobeln. Mit etwas Salz, Pfeffer, Essig und Olivenöl mit den Fingern kurz kneten. Apfel schälen, entkernen, in sehr kleine Würfel schneiden und unter die Rote Bete mischen.
  5. Sellerie mit dem Stabmixer in der Flüssigkeit sehr fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten, Relish darauf verteilen und mit Dill bestreuen.
Tipp Dazu: Baguette

Dieses Rezept ist in Heft 23/2019 erschienen.