VG-Wort Pixel

Senf-Omelett mit süß-saurem Pak Choi

Senf-Omelett mit süß-saurem Pak Choi
Foto: Giorgio Scarlini
Senf-Omelett: Hanfsamen stecken voller Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren, Pak Choi enthält gute sekundäre Planzenstoffe. Probiert es aus - es lohnt sich!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Bio-Ei (Größe M)

1

TL TL Sojasauce

1

TL TL Senf (scharf)

Meersalz

3

Prise Prisen Kurkumapulver

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)

3

TL TL Hanfsamen (Bio, geschält)

1

rote Zwiebel (80 g)

1

Knoblauchzehe

150

Gramm Gramm Pak Choi (chinesischer Senfkohl; ersatzweise Mangold)

4

TL TL Rapskernöl

2

EL EL Apfelessig (oder Apfelbalsamessig)

2

TL TL Honig (flüssig)

50

Gramm Gramm Tofu

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ei mit 1 TL Sojasoße, Senf, Meersalz, Kurkuma und weißem Pfeffer verquirlen. 2 TL Hanfsamen unterrühren.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel achteln, Knoblauch fein hacken. Pak Choi putzen, abspülen und trocknen. Das Gemüse längs halbieren oder vierteln.
  3. "Harte“ Pak-Choi-Teile mit Zwiebeln und Knoblauch in 2 TL Rapskernöl unter Rühren andünsten. 2 EL Wasser, Apfelbalsamessig und Honig verrühren, zugeben und 3–4 Minuten in einem geschlossenen Topf garen. Tofu in Scheiben und Pak-Choi-Blätter zugeben, 2 Minuten unter Rühren garen, mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  4. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. 2 TL Rapskernöl auf dem Boden der Pfanne verteilen. Ei-Masse zugeben, durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen. Omelett bei mittlerer Hitze backen und zusammenklappen.
  5. Omelett und Gemüse anrichten und mit 1 TL Hanfsamen bestreuen.

Dieses Rezept ist in Heft 11/2018 erschienen.