VG-Wort Pixel

Senf-Omelett mit süß-saurem Pak Choi

Senf-Omelett mit süß-saurem Pak Choi
Foto: Giorgio Scarlini
Senf-Omelett: Hanfsamen stecken voller Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren, Pak Choi enthält gute sekundäre Planzenstoffe. Probiert es aus - es lohnt sich!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
1
Portion

Bio-Ei (Größe M)

TL TL Sojasauce

TL TL Senf (scharf)

Meersalz

Prise Prisen Kurkumapulver

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Hanfsamen (Bio, geschält)

rote Zwiebel (80 g)

Knoblauchzehe

Gramm Gramm Pak Choi (chinesischer Senfkohl; ersatzweise Mangold)

TL TL Rapskernöl

EL EL Apfelessig (oder Apfelbalsamessig)

TL TL Honig (flüssig)

Gramm Gramm Tofu

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ei mit 1 TL Sojasoße, Senf, Meersalz, Kurkuma und weißem Pfeffer verquirlen. 2 TL Hanfsamen unterrühren.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel achteln, Knoblauch fein hacken. Pak Choi putzen, abspülen und trocknen. Das Gemüse längs halbieren oder vierteln.
  3. "Harte“ Pak-Choi-Teile mit Zwiebeln und Knoblauch in 2 TL Rapskernöl unter Rühren andünsten. 2 EL Wasser, Apfelbalsamessig und Honig verrühren, zugeben und 3–4 Minuten in einem geschlossenen Topf garen. Tofu in Scheiben und Pak-Choi-Blätter zugeben, 2 Minuten unter Rühren garen, mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  4. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. 2 TL Rapskernöl auf dem Boden der Pfanne verteilen. Ei-Masse zugeben, durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen. Omelett bei mittlerer Hitze backen und zusammenklappen.
  5. Omelett und Gemüse anrichten und mit 1 TL Hanfsamen bestreuen.

Dieses Rezept ist in Heft 11/2018 erschienen.


Mehr Rezepte