VG-Wort Pixel

Sesam-Frikadellen mit Wirsing

Sesam-Frikadellen mit Wirsing
Foto: Thomas Neckermann
Willkommen in der Hausmann-Asia-Fusionküche: Sesamsaat peppt die Frikadellen auf, und dem Wirsing verpassen wir mit Sojasoße und Gewürzen einen fernöstlichen Touch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Für die Frikadellen

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt, am besten Bio)

EL EL Röstzwiebeln

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Magerquark

EL EL Sesam (geschält)

Öl (zum Braten)

Für den Wirsing:

Gramm Gramm Wirsing

EL EL Öl

TL TL 5-Gewürze-Pulver

EL EL Sesamöl (geröstet)

EL EL Chili Sauce (süß)

EL EL Sojasauce


Zubereitung

  1. Für die Frikadellen:

  2. Das Hackfleisch, Röstzwiebeln, Salz, Pfeffer, Quark und 1 EL Sesam mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Fleischteig verkneten.
  3. Mit angefeuchteten Händen zu 6 Frikadellen formen. Restlichen Sesam auf einen großen Teller streuen und die Frikadellen darin wenden.
  4. Für den Wirsing:

  5. Den Kohl putzen, den harten Mittelstrunk herausschneiden und Wirsing in schmale Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Wirsing darin andünsten. Etwas salzen und mit Deckel gut 12 Minuten schmoren. Noch etwa 100 ml Wasser dazugießen, damit der Kohl nicht anbrennt.
  6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 6-8 Minuten braten, bis sie gar sind.
  7. Wirsing mit 5-Gewürze-Pulver, Sesamöl, Chili- und Sojasoße würzen. Frikadellen darauf anrichten.
Tipp