VG-Wort Pixel

Sesamforelle auf Brot

Sesamforelle_auf_Brot.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Man nehme Forelle, Apfel, Sellerie, Erbsen und Salatcreme und lege es auf Brot - fertig ist unser schnelles Mittags-Sandwich.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Fett: 9 g

Zutaten

Für
1
Portion
50

Gramm Gramm TK-Erbsen

1

Stange Stangen Sellerie

1

TL TL Senf (scharf)

2

TL TL Salatcreme (10,5 g Fett)

0.5

TL TL Honig

2

TL TL Limettensaft

1

EL EL Dill

Salz

Pfeffer

1

Apfel (150 g)

60

Gramm Gramm Forellenfilets (geräuchert)

1

Scheibe Scheiben Roggenvollkornbrote (50 g)

2

Prise Prisen Sesam (geröstet)


Zubereitung

  1. Erbsen heiß abspülen und etwa 20 Minuten auftauen. Sellerie fein hacken. Senf, Salatcreme, Honig, Limettensaft und Dill verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsen und Sellerie untermischen. Einige Apfelscheiben, Erbsensalat und Forelle auf dem gerösteten Brot anrichten und mit Sesam bestreuen. Restlichen Apfel dazu essen.